Melbourne – Australian Open

Da ich zufällig zu Beginn der Australian Open in Melbourne war, hab ich mal einen Blick in die Tennis-Welt gewagt.

 

 

 

Freunde hatten mir gesagt, dass die Qualifying-Spiele an mehreren Tagen stattfinden, und man nichts für den Eintritt bezahlen muss.

So habe ich mich also auf den Weg gemacht um mir das Gelände rund um die Rod-Lever Arena mal anszusehen!

 

Es waren Qualifikations-Matches, also keine hochkarätigen Spieler dabei… Aber immerhin waren es offizielle Matches der AO.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.