Outback Tag 2 – Kings Canyon

Auch am zweiten Tag hieß es früh aufstehen. Das das auch für die weiteren 4 Tage gelten soll ließ uns der Tourguide Craig schon mal vorsichtshalber wissen 😉

Es ging also noch mitten in der Nacht und Dunkelheit um 04:00 Uhr raus aus den Swags und ab zum Frühstück. Pünktlich um 05:00 Uhr erreichten wir den Kings  Canyon, an dem uns ein 7 km langer Hike zum Garden of Eden bevorstand.

 

Es ging schon ein paar Stufen und Höhenmeter hinauf!

DSCF2427

DSCF2433

 

Zuerst konnten wir den Sonnenaufgang nach dem ersten Anstieg genießen, bevor es weiter ging.

DSCF2443

 

GoPro Gruppenselfie 🙂

DCIM100GOPRO

 

DCIM100GOPRO

 

Andreas (der Photograph) und Ich

DCIM100GOPRO

 

Schönes Panorama wenn man oben ist…

IMG_5942

 

Die kleinen Eidechsen waren an einigen Stellen zu sehen und ließen sich auch meißt recht gut fotografieren!

IMG_8191

 

Was für eine Aussicht…

IMG_8179

 

Beeindruckend ist er ja, der Kings Canyon…IMG_8157

 

IMG_8155

 

IMG_8726

 

Angekommen am „Garden of Eden“

IMG_8138

 

IMG_8136

 

 

Unsere Outbackgruppe

DSCF2470

 

DSC_0539

 

IMG_8097

 

Immer schön weiter laufen… 7 km können bei fast 35°C die wir bereits um 10:00 Uhr morgens hatten, echt lange sein!

IMG_8095

 

DSCF2463

 

IMG_8698

 

DSCF2445

 

IMG_8194

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.